microcephalic baby compared to normal baby

So schrecklich, wie Zika ist, was zu schweren Gehirn-Anomalien in der Entwicklung von Föten, eine neue Studie an Mäusen veröffentlicht in Cell Stem Cell on August 18, 2016 schlägt den Folgen der Infektion mit diesen sich schnell ausbreitenden virus sein könnte viel schlimmer, als wir Sie uns vorgestellt haben. Es kann sich auf Erwachsenen Gehirn als auch.

Das Zika-virus verheerende Auswirkungen auf das fetale Gehirn durch eine Infektion, eine Art von Gehirn-Stammzellen-bekannt als neuronale Vorläuferzellen. Als fetale Gehirn wachsen und sich entwickeln, diese Zellen differenzieren sich in den verschiedenen Typen von Neuronen und glia (Zellen, die bieten Unterstützung und Schutz für die Neuronen), aus denen sich das Erwachsene Gehirn. Es wird angenommen, dass diese reiferen Typen von Gehirnzellen widerstandsfähiger gegen Zika erklären, warum Erwachsene scheinen geschützt zu sein, aus der schweren Schädigung des Gehirns und daraus resultierende microcephaly (kleiner Kopf), der ist bei Neugeborenen gefunden, die infiziert waren, während Sie Föten.

Es stellt sich heraus, dass Erwachsene nicht verlieren alle Ihre neuronalen Vorläuferzellen (NPCs). Taschen von Ihnen bleiben in zwei verschiedenen Gebieten des Erwachsenen Gehirns: die vorderen subventrikulären zone (SVZ) des vorderhirns und der subgranular zone (SGZ) des Hippocampus gyrus dentatus. Diese NPCs sind die Quelle der Neurogenese (Bildung neuer Nervenzellen) in den Erwachsenen. Neurogenese ist wichtig zu ersetzen, neuronalen Zellen, die verloren gehen oder beschädigt werden im gesamten Erwachsenenalter—besonders wichtig für lernen und Gedächtnis.

 

Die Maus-Studie

In dem bemühen, zu lernen über die Auswirkungen des virus auf Reife Gehirne, Wissenschaftler von Der Rockefeller University und der La Jolla Institut für Allergie und Immunologie infiziert das Blut von adulten Mäusen, die mit Zika-virus. Wenn das Gehirn der infizierten Mäuse im Vergleich zu Kontroll-Mäusen, die Forscher entdeckten, dass Zika bevorzugt infiziert und getötet neuronalen Vorläuferzellen.

Nach einer der Autoren der Studie, Joseph Gleeson, professor an der Rockefeller-Universität,

“Unsere Ergebnisse sind sehr dramatisch…das virus nicht beeinflussen das ganze Gehirn gleichmäßig, wie sehen die Menschen in den Fötus. In den Erwachsenen, es sind nur diese zwei Populationen, die sehr spezifisch auf die Stammzellen, die betroffen sind, die von virus. Diese Zellen sind spezielle, und irgendwie sehr anfällig für die Infektion.“

 

Warum haben die meisten Erwachsenen Symptome gezeigt?

Sujan Shresta, ein professor an der La Jossa Institut der Allergie und der Immunologie und einer der Autoren der Studie, sagt: „die meisten Erwachsenen sind infiziert mit Zika nur selten zeigen nachweisbare Symptome.“ Obwohl wir nicht genau wissen, warum, haben Wissenschaftler spekuliert, dass „gesunde Menschen können in der Lage sein zu montieren, eine effektive Immunantwort“ nicht in der Art der Mäuse im experiment. Es könnte auch sein, dass der Kliniker, nicht erwartet, dass neurologische Defizite bei Erwachsenen, nicht eingehend genug, zu erkennen, subtile Ergebnisse. Es ist auch möglich, dass die Schwierigkeiten mit dem lernen und Speicher kann nur zeigen, bis im Laufe der Zeit als gesunder Nervenzellen sterben an anderen Ursachen und nicht ersetzt werden, weil Zika-bezogenen Beeinträchtigung der Neurogenese. Weitere Forschung, sowohl grundlegende Wissenschaft und klinische Studien sind dringend erforderlich.

 

Die öffentliche Gesundheit Reaktion

Diese Studie, obwohl vorläufige und Mäusen, sollte drastisch verändern, wie wir denken über die öffentliche Gesundheit Reaktion auf Zika. Derzeit, über Moskito-Kontrolle Bemühungen, Maßnahmen für die öffentliche Gesundheit sind weitgehend richtet sich an schwangere Frauen und Ihre Partner, Paare, darüber nachzudenken, Schwanger zu werden, und Männer und Frauen im gebärfähigen Alter. Wenn es bestätigt ist, dass Zika kann zu Gehirnschäden führen, in der ältere Erwachsene als gut, wir haben amp stechmückenkontrolle und Impfstoff-Entwicklung Bemühungen weit über das hinaus, was wir gerade tun. Es wird unmöglich sein, um alle aus Gebieten mit Zika-infizierte Mücken.

Dies bedeutet, dass der Kongress zu stoppen faulem um und vielleicht kommen sogar aus dem Urlaub wieder früh, damit Sie passieren kann eine ernsthafte Finanzierung bill. Dies ist nicht die Zeit zu spielen party-Politik, die Folgen einer ungehemmten Zika-Epidemie sind enorme. Zika containment sollte nicht eine rote oder Blaue Ausgabe. Mücken weiß nicht wirklich, wer Sie beißen, solange Sie Blut.