Random42-Oculus-GearVR-Headset 1980 x 112

Dass es erst seit den letzten fünf Jahren, die virtuelle Realität immer noch gedacht als eine vage neue Konzept der meisten. Allerdings, virtual reality verändert die Art, wie wir Leben unser Leben und das unserer Gesundheitssysteme zu betreiben. Im folgenden werden wir erkunden Sie die vielen Wege in die virtuelle Realität hat dazu beigetragen, die healthcare-Industrie Voraus.

Virtuelle Realität ist es ein langer Weg, und wir haben bedeutende Verbesserungen und Fortschritte in Bezug auf hardware und software. Was zunächst wie science-fiction ist nun wissenschaftliche Tatsache, und virtuelle Realität ist schnell zu einem der aufregendsten Weiterentwicklungen der healthcare-Industrie jemals gesehen hat.

Werfen wir einen Blick auf einige Möglichkeiten, die Wissenschaft von der virtuellen Realität ändert sich das Gesundheitswesen besser zu machen. Wenn auch sicherlich nicht vollständige Liste, unten sind drei wesentliche Möglichkeiten, in die virtuelle Realität hat Ihre Spuren hinterlassen, die auf unsere Gesundheitssysteme.

1. Wissenschaftliche Virtual Reality und Medizinische Storytelling

Wissenschaftliche Mitteilungen der Unternehmen, wie z.B. (Random42), weiter um den Anwendungsbereich zu erweitern, wie virtuelle Realität eingesetzt werden kann für wissenschaftliche storytelling and drug Visualisierung. Dies bildet das Fundament von marketing-Kampagnen für Pharma-Unternehmen, angefangen von kleinen pharma-und biotech-Unternehmen zu großen, globalen Pharma-Riesen.

Die Fortschritte in der Virtuellen Realität hat sich wirklich verbessert, die wissenschaftliche Erfahrung Mit der virtuellen Realität, die Benutzer das Gefühl, Sie sind Sie sind in der Szene, beobachtete die roten Blutkörperchen schwimmen neben Ihnen oder nach einen Signalweg in den Zellkern.

Dies bedeutet, dass die virtuelle Realität bietet eine Plattform, wo der biologische Prozess kann leicht verstanden werden, indem alle am Tisch sitzen, ob das ein Wissenschaftler, Geschäftsmann, student oder investor.

2. Wissenschaftliche Virtuellen Realität In die Verbesserung der Aufklärung der Patienten und das Wohlbefinden

Patient education

Virtuelle Realität wurde benutzt, um die Aufklärung der Patienten und Verständnis. Patient education wird sichergestellt, dass die Patienten gut informiert über Ihre eigene Gesundheit. Dies könnte bedeuten, lehrt Sie über die Nebenwirkungen, Ihren Zustand, über Ihre Diagnose, über die möglichen Therapieoptionen oder auf der Suche nach Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Ihre Zustand von Verschlechterung.

Ein höheres Maß an Verständnis könnte helfen, reduzieren Patienten die Angst und könnte das Vertrauen zwischen patient und Leistungserbringer. Was mehr ist, ist ein erhöhtes Verständnis stellt Patienten in einer besseren position, um fundierte Entscheidungen über Ihre Gesundheitsversorgung.

Verarbeitung Schmerzen

Medizinische VR hat auch verbunden worden, um zu helfen verhindern, dass das Gehirn von der Verarbeitung von Schmerzen. Die software setzt auf immersive VR-Technologie mit motion und visual basiert Erfahrungen mit, helfen bei der Fixierung von Gehirn Dissonanz. Eine revolutionäre Bewegung für die Linderung der Schmerzen und selbst-management, bietet eine einfache, aber effektive nicht-pharmakologische Lösung.

Verwandte Geschichte: Ist Virtual Reality ein Schmerz-Management-Alternative?

Die Behandlung der psychischen Gesundheit

Es wurden auch viele Vorteile der virtuellen Realität gefunden bei der Behandlung von psychischen Gesundheit, Angststörungen und Phobien. Belichtung Therapie ist eine wirklich beliebte Methode unter Praktikern zu regulieren Therapie für die Patienten. Die Einführung von mobile VR-headsets, darunter auch die Gear VR, eine Chance zu nutzen, VR für die psychische Gesundheit Behandlung, wo es möglicherweise eine große Rolle spielen.

Verwandte Geschichte: Wie Virtuelle Realität ist die Verbesserung der Versorgung für Psychische Erkrankungen

3. Wissenschaftliche Virtual Reality Verbessert die Medizinische Ausbildung

Eines der ersten Dinge, das einem einfällt, wenn man über virtual reality und die medizinische Wechselwirkung ist die Bildung und Ausbildung. Für jede medizinische Studenten oder Praktikanten versuchen zu verstehen, die menschliche Anatomie, virtuelle Realität ist immens wichtig und von Vorteil.

Einer der Durchbrüche für Studierende der Medizin wurde die virtuelle Realität „Visible Human“ – Datenbank, erstellt von der University Of Colorado School Of Medicine. Wissenschaftler arbeiten derzeit an der Möglichkeit, zu Schildern, Orgel Bewegungen, unter anderem, mit Hilfe von verschiedenen virtual-reality-dynamische Modelle.

Im Sinne der virtuellen Realität in der Wissenschaft fügt eine weitere dimension, wenn es um Bildung im Gesundheitswesen. Der menschliche Körper ist eine fantastische und komplexe Arbeit der Technik. Obwohl ärzte wissen eine Menge über den menschlichen Körper, es ist immer noch eine Menge noch zu lernen. Virtuelle Realität ist die Unterstützung der ärzte in dieser Untersuchung.

Nehmen

Was wir erwähnt haben und erkundet oben ist keineswegs eine erschöpfende Liste, wenn es darum geht, wie wissenschaftliche virtuellen Realität verändert das Gesundheitswesen. In der Tat, wir haben nur an der Oberfläche gekratzt.

Ähnlich wie die Entdeckung von penicillin und der Weiterentwicklung der MRT-Geräte, die Weiterentwicklung der virtual reality stellt eine spannende und bedeutsame ära für das Gesundheitswesen und die Patienten gleichermaßen. Mediziner rund um den Globus werden mit Interesse beobachten, um zu sehen, wie dieses neue Feld wird die Veränderung der Medizin in den kommenden Jahren.

 

Dieser Beitrag, ursprünglich veröffentlicht auf 1/10/19, wurde überprüft und überarbeitet durch den Autor.