Group of young people in addiction recovery group 1500 x 1000 Also einfach anrufen (call) auf mich Bruder (hey), Wenn Sie eine hand brauchen, (Wenn Sie eine hand brauchen), müssen Wir alle (müssen), jemandem zum anlehnen! (Ich habe gerade ein problem haben könnte) ich habe gerade ein problem haben könnte, das Sie verstehen Wir alle brauchen jemanden zum anlehnen!

 

Der Appell von Bill Withers Klassiker 1972-song „Lean on Me“ ist die perfekte Verkörperung der Grund, warum alumni-Betreuung spielt eine Integrale Rolle in der sucht Erholung. Sucht ist eine heimtückische und Isolierung der Krankheit, die Kranken hoffnungslos, allein und geschwächt. Aber in der Behandlung, Drogenabhängigen die Möglichkeit gegeben, zu erfahren, wie es ist, Geschichten zu teilen, bieten lieben, und zeigen Sie Unterstützung für eine andere in einem vernünftigen, sicheren und geschützten Umgebung. Leider sucht ist eine lebenslange Krankheit und Reha dauert nur 1 – 3 Monate. Dies ist, wo die Bedeutung der Laufenden Unterstützung in form von alumni-services ins Spiel kommt. Laufende Nüchternheit erfordert laufende Arbeit und der beste Weg, um engagiert bleiben, ist durch ein aktives alumni-Programm. Diese Programme bieten eine transitionary element aus der Reha in die Reale Welt und bieten eine lebenslange Unterstützung Linie, um die Welt der Erholung. Sie haben auch gezeigt, zu verringern langfristig die Substanz bei Patienten und sind im Zusammenhang mit höheren Empfehlungs-Tarife, das heißt, Sie helfen, mehr Menschen die Behandlung erhalten, die Sie benötigen. Hier ist der Grund, warum Alumni-Betreuung ist, so wichtig für Suchtkranke

Alumni-Betreuung Bietet eine Brücke von der Reha in den Alltag

Nach Abschluss jeder Art von sucht Behandlung Programm, Personen können sich nicht sicher von Ihrer Fähigkeit, um sich den täglichen Herausforderungen für die Erhaltung der Nüchternheit. Sie haben gelernt, die Instrumente und Methoden, die Sie verwenden können, nüchtern zu bleiben, aber Sie sind nicht mehr in der gleichen unterstützende, sichere Umgebung, wo Nüchternheit gewährleistet ist. Alumni-Programme bieten Einzelpersonen ein Weg, um den übergang zurück in die Reale Welt durch strukturierte Ereignisse, Aktivitäten und Unterstützung. Alumni-Betreuung und laufende Leistungen werden als entscheidend für den recovery-Prozess als Entgiftung und therapeutische Beratung, die stattfinden, während in der Behandlung.

Diese Programme können auch Personen mit übergangszeit Leben-Optionen, bekannt als nüchtern Leben Häuser, die ein wichtiger vorläufigen Schritt zwischen einer stationären Behandlung und Wiedereingliederung mit dem täglichen Leben. In diesen Orten, die alumni können sich miteinander verbinden, unterstützen und ermutigen weiter Nüchternheit. Nach dem Journal of Psychoaktive Drogen, nüchtern Leben Häuser und übergangs-Programme können helfen, zu stützen Nüchternheit und Wohnsitz in einem dieser Häuser erhöht sich die Quote der Teilnahme an 12-Schritte-meetings.

Alumni-Betreuung Reduziert Nachweislich die Langfristige Substanz Verwenden

Nach Angaben der National Institute on Drug Abuse (NIDA), Drogenmissbrauch Rückfall-raten sind so hoch wie 40 – 60%. Darüber hinaus abschlussraten für Reha variieren über den Vorstand, und es ist keine set-standard doch für die Messung den langfristigen Erfolg dieser Programme. Es gibt jedoch Daten unterstützen die Idee, die alumni-Programme und laufende Dienste gebunden sind, zu einer Verringerung von Drogenkonsum, höhere abschlussraten für Reha -, und eine Verringerung der Laufenden psychiatrischen Symptome. Aus dem Journal of Substance Abuse Treatment, eine qualitative Studie ergab, dass 33% der Personen, die fiel aus der Behandlung angegeben, dass Sie länger geblieben, in Drogenmissbrauch Behandlung, wenn Sie erhielten praktische Hilfe, funktionale helfen mit Wohnbereich und individuelle services nach der Behandlung.

Forschung aus dem Journal of Psychoaktive Drogen, die auch zeigt, dass eine Kombination von Behandlung, Langzeit-Gehäuse, und „lebensbejahende“ alumni services führt zu einer verbesserten Wohn-Stabilität und die Reduzierung von Drogenkonsum und psychiatrische Symptome. Dies sollte ein Aufruf für eine Behandlung Anbieter, um zu erkennen, dass laufende Leistungen für die alumni sind eine form der evidenzbasierten Praxis (EBP), sollte nicht übersehen oder unterschätzt werden, wenn es um die Strukturierung der Behandlung Programme.

Alumni-Betreuung ist die Grundlage von 12 Schritt

Obwohl es möglicherweise nicht für jedermann, 12 Schritt ist die beliebteste Abstinenz-basierten Programm in der Welt und hat dazu beigetragen, unzählige Süchtige und Familien zu überwinden, die Ihre Kämpfe mit sucht. Diese internationale non-profit-hilft Süchtigen durch regelmäßige Besprechungen sind kostenlos zu besuchen und strukturiert, damit die Menschen Ihre Meinung äußern und teilen Ihre Geschichten miteinander. Die Regelmäßigkeit und strukturierte Absicht, diese treffen sind genau das, was macht die alumni-Betreuung wie eine wohltuende zusätzlich zu Drogen-und Alkohol-recovery.

Alumni-Betreuung besteht aus vielen verschiedenen Aktivitäten und Veranstaltungen, aber das wesentliche ist, dass Sie regelmäßig geplanten Momente, für die Süchtigen, um wieder in Kontakt mit Ihrer Genesung, um jegliche veraltete Fragen, und Sie erhalten die Art der einfühlsame Unterstützung, die Sie brauchen, um Ihre Nüchternheit. Einige alumni-Programme integrieren group sessions führen durch klinische Experten, darunter workshops und Präsentationen bieten den alumni mit Informations-Ressourcen und professional services für die Aufrechterhaltung einer nüchternen, ausgewogenen, gesunden lebensstil.

Aktive Alumni kommen Mehr Leute in den Türen der Reha

Ein weiterer vorteilhafter Aspekt ein aktives alumni-support-Programm ist, dass die alumni können generieren mehr Empfehlungen durch Ihren Kreis von Freunden und bekannten. Die National Survey on Drug Use und Gesundheit schätzt, dass etwa 10% aller Menschen mit einer Substanz verwenden Störung erhielten eine Behandlung in einer Einrichtung für Ihre Erkrankung, während etwa 1 in 3 Personen mit co-auftretende Diagnose von sucht und psychischen Erkrankungen erhalten keine form der Behandlung entweder. Diese Statistiken zeigen, dass nicht genug Menschen erhalten eine angemessene Pflege für Ihre schwächende Krankheit, sei es aufgrund der Verfügbarkeit und Erreichbarkeit der Behandlung oder vielleicht das stigma der sucht. Egal, was der Grund für diese niedrige rate, es ist wichtig, um mehr Leute in den Türen der Behandlung Zentren.

In „How to Make US-Dollar und Einblick in ein Dynamisches Alumni-Programm“, die Forscher von der Behandlung Profis in der Alumni-Services (TPAS) Organisation auf der Grundlage von interviews mit 21 recovery center CEO ‚ s auf die Auswirkungen der TPAS über alumni-engagement und patient Erfolg. Befragten an, dass Sie mit der Unterstützung des TPAS, insgesamt alumni-Empfehlungen mehr als verdoppelt, mit der Zahl der zurückkehrenden alumni events und Aktivitäten, die jedes Jahr zunimmt. Die Behandlung Profis in der Alumni-Services-Organisation ist eine gemeinnützige Organisation, gewidmet zu helfen, die Behandlung Zentren entwickeln, die robust sind Alumni-Programme und Recovery Support-Services, die sicherstellt, dass das Kontinuum von Sorgfalt für Patienten ist im Gange.

Abschließend

Trotz der integralen Rolle, die der alumni-und support-Dienstleistungen spielen in die sucht recovery-Prozess, nicht genug, die Forschung und die Mittel für die Verbesserung dieser Komponenten. Mit härteren Substanzen wie Methamphetamin, brain imaging-scans zeigen ausreichend Veränderungen im Gehirn, kann von 12 auf 18 Monate zu korrigieren. Welche Hoffnung können Süchtigen haben, wenn Ihre stationären Behandlung endet nach 3 Monaten? Laufende Pflege benötigt werden, um neue Industrie-standard, mit den alumni services und support immer anerkannt als der Schlüssel zum Erfolg der post-release.