Depressed man in shadow with blue background 1144 x 674

Haben Sie jemals das Gefühl, gefangen in einem Dilemma, in dem Sie dachte, es war nicht möglich, die gute Ergebnisse? Ich habe. Ich war ein erfolgreicher Psychiater, verheiratet seit 18 Jahren mit zwei kleinen Töchtern, aber gequält mit der Entscheidung über coming-out als schwuler. Je mehr ich kämpfte mit der Entscheidung, die ängstlicher wurde ich. Obwohl ich nie in Betracht gezogen, Selbstmord, andere Erwachsene—und davon gibt es viele—bei der Konfrontation mit der Entscheidung zu kommen versuchen Selbstmord bei etwa drei mal die rate der Bevölkerung im Allgemeinen, manchmal machen mehrere versuche. Meine Zwangslage dauerte relativ kurze Zeit, und sobald ich die Entscheidung getroffen, um heraus zu kommen, meine Angst verschwunden.

 

Die transgender-Suizid-Dilemma

Die dominierende psychiatrische überzeugung war immer, dass Selbstmord ist das Ergebnis einer psychischen Störung, und die jüngsten negativen Ereignisse im Leben bekannt sind, erhöhen das Risiko und vielleicht der Auslöser für den Selbstmord. Dr. Saxby Pridmore, ein Australischer Psychiater, beschrieben „Zwangslage Selbstmord“, die Auftritt, wenn ein Individuum ohne eine psychische Störung schließt Selbstmord zu entfliehen unerträglichen Umständen. Zum Teil aller Suizide sind eine Reaktion auf ein Dilemma, aber die Idee der Zwangslage Selbstmord noch eine Währung, die, wenn angewandt, in einem begrenzten Sinn auf Fälle, wo es keine psychische Störung.

Menschen, die transgender haben einen viel härteren Kampf, als ich es Tat. Viele trans-Kinder sich über Ihre missliche Lage, lange bevor Sie verstehen das Konzept von Geschlecht oder sind Sie sich bewusst, dass Ihr gegenüber sex Interessen führen zu deutlichen Ablehnung. Es dauert nicht lange, für Sie zu beginnen, zu erleben starken Widerstand und Gewalt. Oft, einen trans-individuellen Erfahrungen, mehreren, täglichen Handlungen der Intoleranz und der Gewalt, Anfang, so früh wie Vorschul-und Weiterbildung über ein ganzes Leben.

Ich habe vor kurzem interviewt mittleren Alters, trans female gerade beginnt, Ihr den übergang von Männlich zu weiblich. Sie wollte immer ein Mädchen sein. Im Alter von vier Jahren, Ihr alkoholischer Vater fing Sie dressing in Mädchen Kleidung und in einem Anfall von betrunkenen Wut, er warf Sie gegen die Wand, verursacht Verletzungen, dass erforderlich Ihre längeren Krankenhausaufenthalt. Wegen der Gewalt, in der Sie lebte, ein geheimes Leben. Als Erwachsener, Sie hatte eine erfolgreiche Karriere, heiratete und hatte Kinder, um Ihr Interesse an einer Frau, außer wenn die Geheimhaltung konnte sichergestellt werden. Ihre missliche Lage führte Häufig zu Gedanken an Selbstmord.

Akte der Gewalt sind nicht die einzigen Vorfälle. Fragen der psychischen Gesundheit und Erfahrungen von Belästigung, Diskriminierung, Gewalt und Ablehnung können interagieren, zu produzieren, die eine ausgeprägte Anfälligkeit für suizidales Verhalten im transgender und gender-nonkonformen Personen.

Ich arbeite als psychiatrische Beraterin in einer Klinik, die nicht gender-Neuzuweisung-Behandlungen, und Geschichten wie diese trans-Frau sind üblich. Ich werde oft gefragt, zu geben, eine psychiatrische Stellungnahme, ob eine person psychiatrisch stabil, so dass gender-Neuzuweisung der Operation fortgesetzt werden kann. In den meisten Fällen, finde ich keine Hinweise auf eine psychiatrische Erkrankung oder nur Symptome im Zusammenhang mit einer Lebensdauer von Missbrauch.

Obwohl ein höheres Risiko für Angststörungen, depression und Selbstmord, viele von diesen transgender Männer und Frauen zeigen eine Bemerkenswerte Widerstandsfähigkeit gegenüber abgelehnt worden von der Familie und peers, behindert, traumatisiert und missbraucht. Viele Ihrer psychiatrischen Symptome verschwinden, sobald Sie akzeptiert haben, dass „ich bin, was ich bin, ist mir egal, was irgendjemand denkt.“ Schande nicht überleben können in der Gegenwart von Menschen, die an diese Personen. Eine person, die gelebt hatte, als eine Frau für ein Jahr, nachdem Sie mit einer hormonellen Behandlung, die angeforderte Operation und sagte,

“Ich mache mir keine Illusionen, dass ich eine schöne Frau. Ich will nur mein Außenseiten passend mein inneres.“

Ergebnisse in einem Bericht veröffentlicht, genannt „Selbstmordversuche unter Transgender und Gender-nonkonformen Erwachsene,“ zeigen, dass 46% der trans Männer und 42% der trans-Frauen, die versucht haben, Selbstmord, eine Krise des öffentlichen Gesundheitswesens für die etwa 150 000 trans teens und 1,4 Millionen trans Erwachsene. Die Prävalenz von transgender Selbstmord ist die höchste unter den Jungen, die wirtschaftlich benachteiligt sind, und die weniger gebildet und Angehörige ethnischer Minderheiten. Es ist auch höher für diejenigen, die gedacht sind, von anderen zu sein, gender non-conforming, auch wenn Sie nicht sagte. Für diejenigen, die eine zugrunde liegenden psychischen Zustand, Selbstmord Prävalenz ist noch höher.

 

Politik und religion

Als Kandidat für das Präsidentenamt, Donald Trump sagte, dass Transsexuelle Menschen sollten die Badezimmer waren Sie mehr komfortabel mit. Er erschien zur Unterstützung der Obama-Regierung die Entscheidung zu informieren, die Schulen erhalten Titel IX Bundes-Mittel, die Sie muss den Studierenden ermöglichen, die Nutzung der Toiletten und Umkleideräume im Einklang mit dem Geschlecht, mit denen Sie identifiziert werden. Er behauptet, sein Verständnis für die LGBTQ Gemeinschaft und ein Bekenntnis zum Schutz der uns von Gewalt.

Präsident Trump Glaubwürdigkeit verloren, wenn er Umgekehrt seine position und in einem kurzen Brief angekündigt, dass er Rücktritt von Präsident Obama die Richtlinien zum Schutz von transgender-Schülern. Die Entscheidung wurde ausgedrückt Rücksicht auf die primäre Rolle der Mitgliedstaaten und die lokalen Schulen zu etablieren Bildungspolitik. Ein Leitartikel in der Los Angeles Times schlug allerdings vor, dass Trump die Entscheidung beeinflusst wurde weitgehend von den religiösen konservativen, die bedeutende Unterstützung von Trump und lange gerührt, bis die Hysterie über die imaginäre Gefahr für die Kinder, die durch Richtlinien, die es ermöglichen, transgender Kinder zu Einrichtungen der Geschlecht Sie sich identifizieren, auch wenn es nicht mit dem auf Ihrer Geburtsurkunde.

Ein Aktueller Artikel auf der Gospel Coalition-website-Staaten, “Die sexuelle revolution hat, so untergraben die öffentliche Meinung und die christlich geprägte Moral, die lehren über den sex, der zuvor als unmoralisch oder sogar undenkbar fand schließlich Ihren Weg in die Klassenzimmer der Schule Politik. Aber ein schneller und effektiver Weg zu gesellschaftlicher Veränderung ist, einfach den Prozess umkehren: die Kraft, ein Problem zu werden, die Schulpolitik und schließlich die opposition, wird es undenkbar. Das ist der Wandel, wird heute versucht, auf das Problem der Transgender-Selbstdarstellung in den Schulen.“

Dieser Artikel geht auf zu sagen, dass die Menschen wählen könnten, „Ihre eigenen sex“ profitieren Sie selbst. “Aber wie die Geschichte gezeigt hat, Menschen reagieren auf Anreize. Wenn Männer können sich einen Vorteil, indem Sie sagen, Sie sind Frauen, viele tun so. Zu behaupten, sonst ist es nicht bewusst zu sein, der Menschheit das sündige Natur.“

Obwohl wir nicht wirklich wissen, warum manche Menschen sind transgender, die Erklärungen für dieses komplexe Problem sind oft in einer Kombination von genetischen, psychologischen und kulturellen Faktoren. Die Aussagen des Evangeliums Koalition den Schmerz zu ignorieren, geht in die Entscheidung zum übergang und die Gewalt, denen diese Menschen ausgesetzt sind, die Behandlung der Sache, als wenn der übergang helfen, gewinnen Sie einen Eintritt für ein bevorzugtes college oder eine peek über der Oberseite von einem Badezimmer stall.

Die LGBTQ Gemeinschaft ist für eine holprige Fahrt. Trump unterstützt das First Amendment Defense Act, der ganz wie ein Gesetz an, die von Vize-Präsident Mike Pence, im Jahr 2015, wenn er war der Gouverneur von Indiana. Würde es ermöglichen, Unternehmer zu verweigern, die Dienstleistungen zu LGBTQ-Kunden, basierend auf Ihrem glauben, dass die Ehe ausschließlich zwischen einem Mann und einer Frau.

Das Gesetz wurde mitgetragen durch, dann Alabama, senator und nun Generalstaatsanwalt Jeff Sessions, die hat sich konsequent gegen pro-LGBTQ Rechtsvorschriften während seiner zwanzig Jahre im Kongress. Er habe die Unterstützung für eine konstitutionelle Verbot der gleichgeschlechtliche Ehe, gegen Diskriminierung am Arbeitsplatz Schutzmaßnahmen für LGBTQ Menschen, gegen die Aufhebung des Militärs „don‘ T ask, don ‚T tell“ – Politik, und zweimal gegen die Ausweitung der definition von Verbrechen aus Hass zu zählen Angriffe auf Menschen aufgrund Ihrer sexuellen Orientierung und gender-Identität. Er unterstützt ein Gesetz, das erlauben würde, die staatlichen Gesetze zu überschreiben, die föderalen Gesetze über die gleichgeschlechtliche Ehe. Die Human Rights Campaign in Ihrem jährlichen scorecard, wie der Gesetzgeber tarif auf LGBTQ-Themen, die Jahr für Jahr bewertet Sitzungen bei null.

Ausbildung Sekretärin Betsy DeVos, ein christlich-konservativen, die ursprünglich unterstützt Präsident Obamas Politik des Schutzes für trans teens aber offenbar unter dem Druck der neuen Regierung, hat Umgekehrt Ihre position und jetzt sagt es ist ein Problem für die Mitgliedstaaten und die lokalen Schulen zu entscheiden.

Am 28. März der oberste Gerichtshof hört mündlichen Argumente in einer Klage von Gavin Grimm, ein transgender-high-school-Schüler, ein junge und Suche zu verwenden, die Jungen, die Toilette auf seine Virginia high-school. Im Urteil für die Gebrüder Grimm, eine Eidgenössische appelliert Gericht stützte sich auf die Obama-administration, die Auslegung von Titel IX. Mit der Trumpf-Verwaltung die änderung der Politik, die Richter vielleicht schicken den Fall zurück an das Berufungsgericht.

 

Die bottom line

Was einige gesehen haben, als eine Epidemie von Menschen, die den übergang von einem Geschlecht zum anderen ist nicht eine wirkliche Veränderung in der Inzidenz, aber eine änderung in der Sichtbarkeit der versteckten Bevölkerung. Wenn die jüngsten politischen Veränderungen, die von der Trumpf-Verwaltung aktiviert sind, trans-Kinder und Erwachsene werden zurück Gefahren in ein Versteck, wo Sie wieder einmal vor einem riesigen Dilemma. Es scheint, dass dies nur der Anfang für die gesamte LGBTQ-community.