mental illness halloween 1000 x 644

Es ist das gespenstische Zeit des Jahres. Monster, Geister und beängstigend Bilder lauern die Schatten. Dekorationen von Spinnweben mit gruseligen Spinnen und geschnitzte Kürbisse mit unheimlichen lächeln und grimmige Gesichter. Die Amerikaner genießen Sie die tradition des trick-or-Behandlung und beängstigend Nächte angefüllt mit geisterhaften Wesen. In der Tat, Halloween ist das zweite am meisten gefeierten Urlaub in den USA, gefolgt nur von Weihnachten in der Popularität.

Aber was ist, wenn haunted Bilder und beängstigend Nächte sind nicht nur ein Abend der unschuldige Spaß? Was ist, wenn heimgesucht von Dämonen und das Gefühl Angst ist Ihr Tag-zu-Tag Realität? Es ist nicht ein Stück für jedermann, Erfahrungen, depression, Angst, post-traumatischen stress, und/oder Abhängigkeit von Drogen und Alkohol zu fühlen, als ob Ihr Leben ist ein scary Halloween-Nacht nach der anderen.

Bedenken Sie: 18.5% der amerikanischen Erwachsenen erleben eine psychische Krankheit in einem bestimmten Jahr—das entspricht 43,8 Millionen Menschen. Mit etwa 1 in 5 Erwachsene erleben einer psychischen Erkrankung in einem bestimmten Jahr, kennen wir viele sind im Kampf mit einem monster, das-wie die Kraft, die will, zu saugen das Leben und das Licht aus Ihnen heraus. Als störend, wie ein Kind zu glauben, dass es ist ein monster unter dem Bett, die Realität der Auswirkungen, die diese Störungen haben, Ihren opfern, Freunden und Angehörigen, können rechtmäßig erschrecken uns zu unserem Kern, und halten uns bis in die Nacht.

Deprimiert oder ängstlich von Zeit zu Zeit ist ein normaler Teil des Lebens. Aber wenn Gefühle wie Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit, invasive Gedanken, und anhaltende sorgen beginnen zu übernehmen, die Fähigkeit, das Leben zu genießen, ist eine Herausforderung, und gesund zu bleiben, kann schwierig sein. Wir lernen mehr über die Stufen der Verwüstung, die diese Erkrankungen haben, und jeder der schon einmal eine Panikattacke, eine Periode der depression oder chronische post-traumatische stress kann verstehen, wie unheimlich real und Leben verändert werden Sie.

 

Es gibt Hoffnung

Basierend auf der zunehmenden Menge an Süßigkeiten, die verbraucht wird, an Halloween, Kostüme für Kinder und Erwachsene, Kürbis-patches, und eine Nacht von trick-or-Behandlung und Parteien, es sieht nicht wie wir über unsere Faszination für Geister und Ahnen oder unserer Faszination für Halloween bald. Jedoch, für diejenigen, die leiden unter psychischen Störungen, und wer spukt, noch lange nach dem letzten Stück Schokolade verbraucht wurde, gibt es Hoffnung.

Wenn Sie oder jemand Sie wissen, chronisch leidet und wird heimgesucht von Depressionen, Angst, sucht oder anderen psychischen Erkrankungen, ist es wichtig, informiert zu bleiben und zu verstehen, dass diese Krankheiten sind nicht eine Schwäche oder ein Charakterfehler und gebracht werden sollten, in das Licht, wie Sie wirklich sind und fast immer ein eingreifen erfordern.

• Denken Sie daran, SIE sind nicht allein

Oft, wenn Menschen leiden, Sie fühlen sich isoliert und allein in der Dunkelheit. Es gibt so viele Menschen, die in der Lage sind, Zuhören und wirklich verstehen, was Sie fühlen. Selbst diejenigen, die möglicherweise nicht vollständig verstehen, tragen oft Ihre eigenen Belastungen und gefühlt haben das Gefühl, geschoben oder abgesondert von den anderen.

• Erreichen heraus für Hilfe

Wenn Sie das Gefühl, verfolgt von Gefühlen von depression, Angst, posttraumatischer stress, etc., erreichen, um Hilfe. Viel, wie ein Kind erreichen, in der Nacht, wenn Sie Angst haben, anrufen und um Hilfe bitten und annehmen von Hilfe, wenn es angeboten wird, ist wichtig. Hilfe kommt möglicherweise von einer Vielzahl von verschiedenen Orten oder eine Kombination von Personen (z.B. ärzte, Therapeuten, Freunden, und Familienangehörigen). Das wichtigste ist, zu halten, zu erreichen—Sie haben nicht zu Leben in diesem gespenstischen Zustand.

• Das Licht wird kommen und die Nacht wird vorbei sein

Hoffnung ist eine wichtige Komponente in wellness. Die Hoffnung wurde definiert als ein re-awakening nach Verzweiflung und Erwartung zu Leben mit größerer zuversicht. Wir wissen, wir sind nicht alleine und erreichen heraus für Hilfe ist entscheidend, um die verbleibenden hoffnungsvoll durch die Nacht, während wir darauf warten für das Licht zu kommen.

 

Ressourcen, um zu helfen Sie sich zu erreichen

Angst & Depression : https://www.adaa.org/finding-help National Suicide Prevention Lifeline 1-800-273-8255

PTSD http://www.ptsd.va.gov/public/where-to-get-help.asp Die Veterans Crisis Line: 1-800-273-8255, drücken Sie die 1

Sucht/Substanz Verwenden Störung https://findtreatment.samhsa.gov/ SAMHSA 24/7 National Helpline: 1-800-662-HELP (4357) 1-800-487-4889 (für Hörgeschädigte, für Menschen mit Hör – /Sprachschwierigkeiten)