woman getting acupuncture 696 x 464

Was wissen wir über die Akupunktur? Die kurze Antwort: Sehr wenig. Die längere Antwort: Nicht viel, aber das Potenzial ist faszinierend.

Klinische Studien, vor allem die gut konzipierte RCTs (Randomisierte Kontrollierte Studien) durch die definition befassen sich mit Populationen, nicht mit persönlichen Anekdoten. Also bitte, Lesen Sie den Artikel zu Ende und spare mir die Gift-Stifte, die gerne von “sind Sie ein richtiger Arzt?“, “Diese Behandlung/Ergänzung hat mein Leben gerettet“, oder “Schande über Sie. Sie verkauft den medical-Pharma-Verschwörung!“ „Es war mein Sperma dicker, seit ich anfing, ihn zu nehmen.“ Diese sind nicht zitiert; ich habe auch tatsächlich erhalten solche Kommentare.

 

Ein bisschen über Akupunktur

Akupunktur ist eine Technik, bei dem die übenden einfügen dünnen Nadeln in die Haut an bestimmten Punkten im Körper. Die Praxis stammt aus China, wahrscheinlich um 100 v. CHR.

Frühe Akupunktur überzeugungen beruhte auf Konzepten, die Häufig in der traditionellen chinesischen Medizin, wie eine Lebenskraft-Energie-qi genannt. Qi wurde angenommen, dass fließen aus dem Körper, die primären Organe (wie Herz, Leber, GI-Trakt, Nieren), um die „oberflächliche“ Gewebe von Haut, Muskeln, sehnen, Knochen und Gelenke, durch die Kanäle, die Meridiane genannt werden. Akupunktur-Punkte, an denen die Nadeln eingesetzt sind, sind vor allem (aber nicht immer) fanden an Standorten entlang der Meridiane. Akupunktur-Punkte, die nicht entlang eines Meridians sind aufgerufen, außergewöhnliche Punkte und diejenigen, die keine ausgewiesenen Ort genannt „A-shi-Punkte.

Interessanterweise ist der glaube an das qi und die Praxis der Akupunktur langsam ausgestorben in China, nicht so sehr wegen des Mangels an wissenschaftlichen beweisen, sondern weil es verbunden war mit den unteren Klassen und seine Praktizierenden wurden in weniger prestigeträchtigen berufen wie Alchemie, Schamanismus und Geburtshilfe. Aber dann der Politik kam die Rettung. Die Popularität der Akupunktur erholte sich 1949, als Mao Tse-Tung die macht übernahm und suchte sich zu vereinen China hinter der traditionellen kulturellen Werte einschließlich der traditionellen chinesischen Medizin.

 

Gibt es eine wissenschaftliche Grundlage für die Akupunktur?

Wenn Sie untersuchen, werden die Meridiane, die verschiedenen Schulen der Akupunktur, finden Sie absolut keine neurologische Grundlage für Sie. Gibt es keine Nerven, die Folgen der Meridiane. Was ist die Muskulatur? Es gibt keine anatomische Grundlage für die Praxis.

In einer Art und Weise, auf der Suche nach einer wissenschaftlichen Grundlage für die antiken Theorien ist ein bisschen unfair und sicherlich irrelevant. Die alten Chinesen, wie die alten Griechen, haben nicht das Konzept des Empirismus in der Wissenschaft. In der Tat, das Herz-Kreislauf-system wurde entdeckt durch William Harvey erst im 17. Bis dann, es wurde angenommen, dass das Blut war bewegt von der Lunge. Warum? Weil Galen, einen zweiten Jahrhundert Arzt der Gladiatorenschule in pergamon, sagte so—und für 1.500 Jahren niemand die Mühe gemacht zu überprüfen!

Wie über Qi? In den 18 und 19 Jahrhunderten, Vitalismus wurde diskutiert, die von verschiedenen Biologen. Es gab Auseinandersetzungen zwischen jenen, die fühlten, dass die bekannte mechanik der Physik würde schließlich erklären Sie den Unterschied zwischen Leben und nicht-Leben und die vitalists der dachte, das Leben könnte nicht reduziert werden, um einen mechanistischen Prozess. So ist Vitalismus endlich tot? Wenn Sie Lesen oder zu hören, zu New-Age-sprechen Sie klar, dass das Konzept des „Lebens-Kraft“ oder „Energie“ ist noch lebendig und gut.

 

Die Prüfung der Beweise

Vor dem Graben in der wissenschaftlichen Literatur über die klinischen Vorteile der Akupunktur für bestimmte Bedingungen, lassen Sie mich fügen Sie ein Wort der Vorsicht: betrachten Sie die Quelle. Eine überprüfung der Studien über Akupunktur gefunden, die Studien, die Ihren Ursprung in China, Japan, Hong Kong und Taiwan wurden einheitlich günstig für Akupunktur, wie Sie waren zehn von elf Studien in Russland durchgeführt.

Die gleiche Studie fand, dass, methodisch, chinesischen Studien waren schlechter als westliche Studien. Und damit Sie nicht glauben, dass „fake-news“ wurde erfunden von Präsident Trump, Wissenschaftler und Journalisten Steven Salzberg identifiziert Akupunktur und chinesische Medizin im Allgemeinen als Fokus für den „fake-medizinische Zeitschriften“</a>, wie dem Journal of Acupuncture and Meridian Studies und Akupunktur in der Medizin.

Natur-Magazin, ein top-tier-biomedical journal, beschrieben Akupunktur und traditionelle chinesische Medizin im Allgemeinen als „behaftet mit Pseudowissenschaft“ mit der Mehrheit seiner Behandlungen ohne logischen Mechanismus der Aktion.

Gibt es irgendwelche Perlen zu finden in den Müll?

Ich werde nicht Angebot mit Bedingungen, die Cochrane-Reviews, der Goldstandard der klinischen Kenntnisse, unwirksam sein, so wie der Alzheimer-Krankheit, Schlaflosigkeit, übergewicht, Reizdarm-Syndrom, Schleudertrauma, trockene Augen, tinnitus, unter vielen anderen. Die Hauptanwendung der Akupunktur zu tun hat, mit bestimmten Ursachen von Schmerzen.

Die Akupunktur Trialists‘ Collaboration (auch nicht gerade unvoreingenommen-Gruppe) veröffentlichten die Ergebnisse Ihrer meta-Analyse, ein update von einer vorherigen Analyse. Sie finden die Akupunktur für mäßig überlegen sham-Akupunktur für unspezifische Schmerzen im Bewegungsapparat, Arthrose, chronische Kopfschmerzen und Schmerzen in der Schulter. Sie fanden auch, dass die Wirkungen der Akupunktur verringerte sich um über 15% nach einem Jahr. Eine überprüfung in Autonome Neuroscience, unter mehreren anderen Bewertungen nicht zeigen einen Unterschied zwischen Schein-und echter Akupunktur.

  • Low zurück Schmerz ist angepriesen, die von vielen Praktikern und anekdotische Zeugnisse als Bedingung behandelbar durch Akupunktur. Die meisten neuen klinischen Praxis Leitlinie, veröffentlicht im Jahr 2017, fand geringe bis moderate Evidenz, dass Akupunktur wirksam bei chronischen Schmerzen im unteren Rücken, und begrenzte Hinweise darauf, dass es wirksam war für akute Schmerzen im unteren Rücken. Der gleiche Bericht festgestellt, dass die Stärke der Evidenz für beide Bedingungen war gering bis mäßig. Lassen Sie mich hinzufügen, dass die Schmerzen im unteren Rücken ist ein sich selbst begrenzender Zustand. Persönlich litt ich an Schmerzen im unteren Rücken mit disc-Beteiligung für über 40 Jahre und außer ein paar starken Angriffen, wenn ich hatte zu ibuprofen nehmen, ich habe es geschafft es mit täglichen Yoga-übungen, Bauch-übungen und die Aufrechterhaltung mein Gewicht. Und mit allen Mitteln, die ich empfehlen, dass Rückenschmerz-betroffene versuchen zu vermeiden, die surgeon ‚ s Messer. Die Erfolgsbilanz der chirurgischen Behandlung ist nicht Brillant, gelinde gesagt.
  • Arthrotischen Schmerzen. 2010, Cochrane-review festgestellt, dass Akupunktur zeigt statistisch signifikante Vorteile gegenüber der sham-Akupunktur in der Behandlung von peripheren Gelenk-Arthrose; allerdings werden diese Vorteile waren so klein, dass Ihre klinische Bedeutung zweifelhaft war, und „wahrscheinlich aufgrund, zumindest teilweise, um placebo-Effekte von unvollständigen Verblindung“. Viele andere Bewertungen, die entweder übereinstimmen oder kommen Sie zu einem noch mehr negative Schlussfolgerung.
  • Rheumatoide arthritis Schmerzen. Dieser Rückblick 2012 fand die Beweise für Schmerzlinderung mit Akupunktur als „Ersatz und nicht schlüssig“.

 

Gibt es wirklich keine Studien, die zeigen, profitieren?

Einige positive Berichte sind auftauchen und die gute Nachricht ist, dass Sie von guter Qualität sind.

Dr. Dawn Hershman von der Columbia Medical Center in New York und Ihre Kollegen lief eine gut entwickelte (vermutlich die beste, die bisher in der Akupunktur-Feld -) Studie, eng fokussiert auf hormonrezeptor-positive (HR+) frühen Stadium Brustkrebs. HR+ Tumoren verlassen sich auf östrogen, um Kraftstoff Ihr Wachstum. Um das Risiko von Krebs Wiederholung, Patienten nehmen aromatase-Hemmer, die nach der Operation. Diese Medikamente, die blockieren die östrogen Produktion, werden auch verwendet, um zu verhindern, dass Brustkrebs bei postmenopausalen Frauen mit hohem Risiko für die Krankheit und zur Behandlung von HR-positivem, metastasiertem Brustkrebs. In einer Erklärung des National Cancer Institute blog, Dr. Hershman beschrieb das problem: „Über 50% der Patienten auf diese Medikamente zu beklagen, einige Gelenkschmerzen oder Steifigkeit, und etwa die Hälfte der Patienten beschreiben die Schmerzen als schwer.“

Die 226 Frauen in die Studie wurden alle unter eine Dritte generation aromatase—inhibitor Anastrozol (Arimidex®), Letrozol (Femara®), oder exemestane (Aromasin®) nach der Operation für die Frühphasen-HR-positiven Brustkrebs. Sie wurden randomisiert wahre Akupunktur, sham-Akupunktur (placebo-Gruppe) oder keine Behandlung. Sham-Akupunktur beinhaltet das flache insertion von kurzen, dünnen Nadeln an nicht-Akupunktur-Punkte.

Etwa die Hälfte der Studienteilnehmer (110) empfangene wahre Akupunktur zweimal in der Woche für 6 Wochen, gefolgt von einmal-pro-Woche-Wartung-Sitzungen für 6 weitere Wochen. Die andere Hälfte waren in einer von zwei Kontrollgruppen: 59 erhielt eine sham-Akupunktur, die auf dem gleichen Zeitplan wie die echte Akupunktur-Gruppe und die übrigen 57 erhalten keine Behandlung.

Studie Ermittler folgten die Frauen für weitere 12 Wochen nach der Behandlungen beendet. Patienten berichteten über Ihre Schmerzen vor, während und nach der Behandlung mit verschiedenen Methoden, einschließlich einen Fragebogen, auf die Frauen könnte darauf hinweisen, dass eine Bewertung der „schlimmsten Schmerzen“ auf einer Skala von 0 bis 10.

Und die Ergebnisse: Die NCI-blog zitiert Dr. Hershman sagte,

„Nach 6 Wochen sahen wir eine mittlere zwei-Punkt-Reduzierung der Schlimmste Schmerz [in der true-Akupunktur-Gruppe, verglichen mit den schlimmsten Schmerzen vor der Behandlung], die eine wesentliche Reduktion, und diese Effekte waren gepflegt nach 12 Wochen.“

Außerdem fügte Sie hinzu, „sogar auf 24 Wochen, Frauen in der true-Akupunktur-Gruppe hatte weniger Schmerzen insgesamt als die Frauen in beiden [Strg] – Gruppe ist.“

Eine 2-Punkt-drop-klingt trivial, ist aber in der Tat, es ist klinisch sehr bedeutsam. Es kann den Unterschied machen zwischen Patienten, die „nicht nehmen es nicht mehr“ – und absetzen der Behandlung, und in der Lage zu tolerieren die Schmerzen und der Aufenthalt auf das lebensrettende Medikament.

 

Was ist falsch mit placebo überhaupt?

So, jetzt haben wir Objektive Beweise für die Wirksamkeit der Akupunktur über den placebo-Effekt. Aber was ist falsch mit placebo in den ersten Platz? Es gibt genügend Beweise, die zeigen, dass neurohormonal Veränderungen in den Gehirnen von Patienten, die reagieren auf eine placebo-Behandlung. Also warum ist es wichtig, zu einem Arzt, ob der Effekt durch ein Schmerzmittel beeinflussen Schmerzen Nervenbahnen im Gehirn oder wegen der Endorphine, erzeugt durch das Gehirn und erfüllen den gleichen Effekt? Tut es das nicht.

In der Tat, würde ich vorschlagen, dass es Zeit ist, zu „re-prozessieren“ viele der negativen Studien zeigten, dass keine signifikante Wirkung über placebo. Wenn die Patienten fühlten sich besser, warum berauben Sie der Erleichterung? Stattdessen lassen Sie uns untersuchen, warum Sie bekam Schmerzlinderung. Es kann sich herausstellen, dass Sie anfälliger für die Freigabe von Endorphinen oder Dopamin -, Sekundär zu einer Aktivierung des somatosensorischen Kortex, die als bekannt ist ‚light up‘ aufgrund einer stimulation der Haut, Licht touch oder einer Nadel-stick. Die somatosensorischen cortex verfügt über umfangreiche verbindungen zu verschiedenen Regionen des Gehirns, einschließlich des limbischen Systems (auch bekannt als the reward system). Wenn Sie genossen eine massage, oder einfach nur eine Umarmung mit einem geliebten Menschen, Sie aktiviert Ihren limbischen system über den somatosensorischen cortex. Wenn dies „nur“ ein placebo-Effekt sein, ich würde trotzdem mit ihm.