Wie wir Altern, ist es üblich, für unsere vision zu verschlechtern. Das Australische Institut der Gesundheit und der Wohlfahrt berichtet, dass 95% der Australier im Alter von über 55 erleben Augenprobleme oder Augenerkrankungen. Aber nur weil wir gekommen sind, erwarten, dass unsere Gesundheit der Augen leiden, werden im Laufe der Zeit, es bedeutet nicht, es ist etwas sollten wir werden selbstgefällig. Zu verstehen, was passiert, um Ihre Augen, als Sie das Alter wird Ihnen helfen, schützen Sie Ihre vision, sowie geben einen Einblick in das, was sonst Ihren Augen kann Ihnen sagen.

 

Was passiert mit unseren Augen, wie wir Altern?

Die häufigste Ursache für Sehverlust bei Menschen über 60 Jahre alt ist, der altersbedingten Makula-degeneration, wo die Zellen der Makula sterben mit dem Alter und nicht neu generiert werden. Die Makula ist ein kleiner Teil der Netzhaut, einem Gebiet an der Rückseite des Auges, der verantwortlich ist für die Farbe und der zentralen vision—was wir sehen, direkt vor uns.

„Trockene“ Makuladegeneration ist die häufigste form der Erkrankung, bei 10-15% der Patienten geht die Entwicklung „feuchten“ Makula-degeneration. Für die betroffenen der „feuchten“ Makula-degeneration, der Prozess ist schneller als abnormalen Gefäßen treten Blut und andere Flüssigkeiten in der Makula, was zu erheblichen Schäden.

Andere häufige Ursachen der Verlust der Sehkraft gehören grauer Star (Trübung der Augen die Natürliche Linse), Glaukom (Veränderungen des Sehnervs), und-diabetes-related eye Komplikationen.

Während wir alle die Gefahr der Entwicklung der Armen die Gesundheit der Augen, wie wir Altern, für einige von uns, lifestyle-Faktoren oder andere gesundheitliche Bedingungen verschärfen dieses Risiko.

Wenn Sie leiden unter einer chronischen systemischen problem, wie hoher Blutdruck oder diabetes, oder haben eine Familiengeschichte von Augenerkrankungen wie Makuladegeneration oder Glaukom, Ihre Chancen der Entwicklung erhebliche Probleme in Ihre Gesundheit der Augen werden größer. Sogar die Medikamente für die scheinbar unzusammenhängenden Krankheiten, wie arthritis, depression, Angst-oder Schilddrüsen-Probleme, Nebenwirkungen haben können, die Auswirkungen auf Ihre vision und die Gesundheit der Augen.

Ähnlich, jobs und Arbeitsplätze gefährlich für die Gesundheit der Augen können ebenfalls dazu beitragen, Verlust der Sehkraft, sei es durch Schweißen Blendung oder längerer Exposition gegenüber computer-Bildschirme.

 

Symptome zu achten:

Wenn Sie eine der folgenden Erfahrungen haben, sollten Sie Ihre Augen getestet:

  • Sie benötigen mehr Licht sehen als früher.
  • Sie haben Schwierigkeiten, die Konzentration auf „in der Nähe“ arbeiten oder lesestoff.
  • Sie bemerken eine plötzliche Zunahme der „Floater“ oder „Blinker“ in Ihre vision—dies kann ein Anzeichen für erhöhte Partikel in Ihren Augen Flüssigkeit oder sogar ein Riss in der Netzhaut.
  • Sie haben Schwierigkeiten, die Dinge zu sehen in der Ferne.
  • Worte und gerade Linien erscheinen möglicherweise unscharf, verzerrt oder sogar verschwinden.
  • Leere Flecken in Ihre zentrale vision.
  • Ihre Fähigkeit, zu produzieren Tränen ab.

 

Schützen Sie Ihre vision

Es gibt eine Reihe von Schritten, die Sie ergreifen können, um zu verhindern, dass die Entwicklung von Augenerkrankungen und schützen Sie Ihre vision.

Ernährung: Studien haben gezeigt, dass regelmäßig Essen Lebensmittel mit hohem lutein und omega-3-Fettsäuren können zu verlängern eine gute Gesundheit der Augen schützen vor Makula-degeneration. Einbeziehung Lebensmittel wie Lachs, Spinat, Grünkohl und collard greens in Ihren Diät kann verlangsamen den Prozess des Auges eine Verschlechterung, das kommt mit dem Altern.

Übung: Regelmäßige Bewegung hat sich gezeigt, zur Verringerung des Risikos von Makula-degeneration um bis zu 70%.

Nicht Rauchen: Rauchen erhöht Ihre Chancen der Entwicklung zahlreiche gesundheitliche Probleme, einschließlich grauem Star und Makula-degeneration. Rauchen wurde auch im Zusammenhang mit uveitis (Entzündung des Auges, die mittlere Schicht), eine Bedingung, die kann zu einem vollständigen und irreversiblen Verlust der Sehkraft. Nicht den Alterungsprozess beschleunigen. Nicht Rauchen.

Schützen: Genau wie der rest von Ihrem Körper, Ihre Augen brauchen Schutz vor der Sonne schädlichen UV-Strahlen. Wenn Sie heraus in der Sonne sind oder mit Blendung, stellen Sie sicher, Sie tragen gute Qualität Sonnenbrille. Wenn Ihr Arbeitsplatz stellt eine Bedrohung für die Gesundheit der Augen, tragen der erforderlichen persönlichen Schutzausrüstung. Wenn Sie mit Computern arbeiten, verringern Sie die Helligkeit des Displays—der Bildschirm sollte nicht scheinen, wie eine Lichtquelle in die Umgebung, ansonsten verlängert starrte es kann zu Spannungen.

 

Was kann ein eye-testen Sie uns sagen?

Sehtests sind auch nützlich für die Beurteilung der Gesundheit des Gehirns und kognitiven Fähigkeiten, sind zwei Bereiche von Gesundheit, die kann auch verschlechtern sich mit dem Alter. Augenprobleme, wie Katarakt, Verdünnung der Nerven in der Netzhaut, und ungewöhnlich hohe Empfindlichkeit zu Pupillenerweiterung Drogen, sind Häufig Anzeichen von Demenz. Regelmäßige Sehtests, Messen der rate des Zelltodes in unseren Augen, die, wenn Sie auftreten schnell ist als ein weiteres Warnzeichen für eine verminderte kognitive Fähigkeit. Senioren mit Sehschwäche sind fünf mal häufiger zu erleben ein Rückgang der kognitiven Fähigkeit, und diejenigen, die es verlassen unbehandelt 10 mal Wahrscheinlichkeit der Entwicklung der Alzheimer-Krankheit, die häufigste form der Demenz. Eye tests können helfen, mit der Früherkennung, Behandlung und Minimierung dieser kognitiven Erkrankungen.

 

Wie oft sollten Sie Ihre Augen getestet?

Frühförderung im Auge-Erkrankungen deutlich reduzieren kann die Ebene der vision Verlust erlebt. Sehtests können auch ärzte mit Informationen über Ihre Gesundheit des Gehirns und kognitiven Fähigkeiten. So, es ist wichtig, dass regelmäßige Auge Prüfungen, wie Sie älter werden. Der Glaukom-Forschung-Stiftung sagt, dass Menschen im Alter von 55 und mehr werden sollten, müssen Sie Ihre Augen getestet, alle 1-2 Jahre, während die Menschen über 65 sollten zu erhöhen, die Regulierung alle 6-12 Monate.

Wenn Sie wissen, dass Ihr Risiko der Entwicklung von Augen-Erkrankungen ist höher als der Durchschnitt aufgrund einer systemischen Erkrankung oder lifestyle-Faktoren, die es auf sich nehmen, um zu beginnen, Ihre Augen getestet, die regelmäßig und in einem jüngeren Alter. Frühzeitige Erkennung kann speichern Sie Ihre vision.

Die Verantwortung für den Schutz und die überwachung Ihrer Gesundheit der Augen, und genießen Sie Ihre vision für mehr.