sexless marriage

Studien deuten darauf hin, dass mindestens 15 Prozent der verheirateten Paare in eine Geschlechtslose Ehe. Eine Geschlechtslose Ehe ist definiert als Partner, die nicht Intim, innerhalb einer 6-bis 12-Monats-Zeitraum. Also, was geschieht, zu Ihrer Ehe, wenn Sie und Ihr Ehepartner sind nicht mehr Intim miteinander?

Entweder du bist unglücklich mit Ihrem partner und don ‚ T feel comfortable sharing ein sex-Leben. Oder bist du selig glücklich zusammen und Fragen sich, wo Sie Ihre sexuellen trennen Sie kam. So oder so, ein Mangel an Intimität kann schmerzhaft und frustrierend, sowohl geistig als auch körperlich.

5 Wege, eine Geschlechtslose Ehe auf sich wirken lassen

Hier sind 5 Möglichkeiten, wie eine Geschlechtslose Ehe, die beeinflussen können, die sowohl Ihre psychische Gesundheit und Ihre Beziehung, zusammen mit Ratschlägen, was zu tun ist, wenn Sie und Ihr Ehepartner sind nicht mehr Intim miteinander.

1. Versuchungen Steigen

Es praktisch selbstverständlich, dass, wenn du nicht Intim mit Ihrem partner, verpassen Sie eine wichtige Bindung. Ihre emotionalen und körperlichen Bedürfnisse nicht erfüllt werden. Dies kann dazu führen, dass Sie die Frage Ihrer Verpflichtung zur treue.

Wenn Ihr partner nicht mehr will, Intim zu sein mit Ihnen, es kann Sie fühlen sich einsam und depressiv. Dies lässt Sie anfällig für eine außereheliche Affäre, das wird, erschweren Ihrem Ehe und wahrscheinlich verletzt alle beteiligten.

2. Reduziert Emotionale Intimität

In einer Probe-Studie durchgeführt von der Florierenden Familien-Projekt, 355 Paare diskutiert emotionale und sexuelle Intimität in der Beziehung zu Beziehung Zufriedenheit. Die Ergebnisse zeigten, dass ein befriedigendes Sexualleben deutlich vorhergesagt erhöhte emotionale Intimität zwischen den Partnern.

Emotionale Intimität ist sehr wichtig, um Ihre Beziehung. Es verbindet Sie als paar und macht sex mehr Spaß machen. Er selbst trägt zum Erfolg Ihrer Ehe Freundschaft. Es ist, was ermutigt Sie zu schließen sein, mit Ihrem Ehepartner und teilen Dinge mit ihm.

Wenn physische Intimität fehlt, Ihre emotionale Verbindung erleiden.

3. Zerstört Das Vertrauen

Die oxytocin freigesetzt physischen Momente und vor allem nach dem Orgasmus, hat sich gezeigt, erhöhen das Vertrauen zwischen den Partnern. Dies ist wichtig, denn Vertrauen ist das, was uns hilft, uns verbunden zu fühlen, zu unseren Ehepartnern. Es erlaubt uns, uns wohl und sicher fühlen, in unseren Beziehungen.

Die Beziehung zwischen Vertrauen und Intimität macht Sinn, wenn man bedenkt, dass beim sex, Sie geben Ihrem partner die Freiheit und die Zustimmung zu erkunden Ihren Körper und die Freude, die Sie. Es ist eine zutiefst persönliche Erfahrung, die Sie mit Ihrem partner teilen. Wenn diese Erfahrung fehlt, Ihr Vertrauen in Ihr Ehepartner kann schwinden.

Wenn Ihr Ehepartner hat das Interesse verloren an sex, Sie können auch starten, in Frage zu stellen, Ihre Loyalität zu Ihnen. Sie Fragen sich vielleicht, wenn Sie kein Interesse an der Aufrechterhaltung eines gesunden sex-Leben mit Sie, weil Sie der Verfolgung Ihrer Wünsche, mit jemand anderem. Solch eine Denkweise kann zu Schäden an der Ehe.

4. Es Zerstört Ihr Selbstwertgefühl

Wenn Sie Intim mit Ihrem Ehepartner, Sie fühlen sich erstaunlich. Fühlen Sie sich sexy und begehrt von Ihrem partner. Dies gibt Ihnen eine gute ego-boost. Allerdings, wenn eine solche Intimität fehlt, kann es dazu führen, Ihr Selbstwertgefühl zu stürzen. Sie können anfangen zu denken, Sie sind hässlich, unerwünscht, oder, dass Ihr Ehepartner ist nicht mehr zu dir hingezogen. Dies kann die Ursache für Ihre geistige Gesundheit zu leiden.

Hinterfragen Sie Ihre selbst-Wert kann eine depression auslösen.

Einmal depressiv, Sie beginnen zu fühlen, antriebslos, hilflos, verlieren Interesse an Aktivitäten, beginnen sich zu mögen, sich selbst, fühlen sich müde, reizbar, und Sie können sogar starten Sie rücksichtsloses Verhalten.

5. Es ist Peinlich

Sie sind mit Ihren Freunden und jemand zieht ein “ Wie Wild ist Ihr Sexleben?‘ – quiz wie einen dummen Witz. Jeder beginnt diskutieren Ihre heißesten trifft oder die Weitergabe von Geschichten über heimlich in einem intimen moment, während die Kinder draußen waren. Du bist einfach dort gelassen zu fürchten, die Diskussion am Runden Tisch kommen Sie Ihren Weg.

Nicht mit einem gesunden sex-Leben mit Ihrem partner weh tut. Da die Forschung beweist, dass sex macht Sie fühlen sich gesellschaftlich aufgenommen, die Realität, die Ihr intimes Leben kann peinlich sein. Dies gilt auch, wenn niemand weiß, was Los ist hinter verschlossenen Türen.

Sie können beginnen sich zu Fragen, was ist falsch mit Ihrem Ehepartner. Sie können anfangen zu denken, dass Ihre Beziehung ist nicht normal – vor allem, wenn es dein Mann, der hat verlor das Interesse an sex.

Was ist zu Tun, Wenn Man in einer Ehe Sexless

In eine glückliche geschlechtslos Ehe kann ebenso, wenn nicht noch mehr frustrierend, als in einer unglücklichen Beziehung. Wenn Sie und Ihr Ehepartner sind Wild in der Liebe machen und Zeit zusammen zu verbringen, ein wichtiger Teil Ihrer Beziehung, warum bist du nicht anschließen, die auf eine sexuelle Ebene?

Ob du kommst oder nicht, ist es wichtig, an die Wurzel der Probleme in Ihrem Sexualleben. Hier sind zwei einfache Möglichkeiten, können Sie beginnen, die Kontrolle über Ihre Ehe und Ihre geistige Gesundheit.

  • Kommunikation ist das Rückgrat jeder starken Ehe. Studien zeigen, dass sexuelle Kommunikation ist positiv korreliert mit dem Verhältnis der Qualität und befriedigendes Sexualleben. Paare müssen lernen zu reden über das, was stört, um zu wachsen und festigen Ihre Beziehung.
  •  Holen Sie Sich Hilfe. Nicht jeder ist bequem zu teilen, die ins und outs der Ihr Leben mit einem völlig fremden, aber Therapie kann sehr hilfreich sein. Egal, ob Sie die Teilnahme mit Ihrem Ehepartner oder solo, ein Berater kann Ihnen helfen, zu verstehen, was Los ist in Ihrer Beziehung.

Related Content: 6 Möglichkeiten zur Erhöhung der Weiblichen Sexualität, Während Sie Altern

Es gibt auch online-Ehe-Kurse, wie, die ich zugeordnet, die bereit sind, zu lehren Paare wie die Intimität, steigern die Kommunikation und die Verbesserung der Empathie.

Nicht teilen ein sex-Leben mit der person, die Sie geschworen, zu verbringen, immer kann einen traurig und frustrierend – aber es muss nicht so bleiben.

Sprechen Sie offen mit Ihrem Partner über die Probleme, die du hast. Ehe-Therapie, arbeiten zusammen und verbringen Zeit zusammen kann steigern Sie Ihre körperliche und emotionale Intimität.

***

Liebe unsere Inhalte? Möchten Sie weitere Informationen über die Vorteile der Ehe, Liebe und Körperliche Nähe? MELDEN SIE SICH FÜR UNSEREN WÖCHENTLICHEN NEWSLETTER HIER

***