Emergency medicine team working on patient (848 x 565 px)

Zwanzig vor fünf Jahren, als ich wurde ein Notfall-Arzt, der Klatsch des Tages war über die verloren einen Vertrag oder die „Stola“ ein Vertrag. Ich war traurig zu hören, die Geschichte eines engagierten Kollegen, der seine Arbeit verlor, nach Jahren in einem Krankenhaus, wenn ein neuer Vertrag übernahm. Heute, es ist der gleiche Klatsch, aber in einem größeren Maßstab. Mit dem trend in Richtung Krankenhaus Fusionen, mega-Gruppe Konsolidierungen und Stiftung-Modelle (gesetzliche Methode, verwendet durch Krankenhäuser beschäftigen ärzte in Staaten wie Kalifornien, haben ein Verbot auf die Praxis der Medizin), könnten viele davon ausgehen, dass kleine, unabhängige Notfall-Medizin, die Gruppen werden bald ausgestorben sein. Aber diese Gruppen profitieren beide Krankenhäuser und Patienten—überlebt verwalteten Gesundheitsversorgung der 1990er Jahre und bleibt Vergangenheit der Affordable Care Act und die daraus resultierende Konsolidierung der healthcare-Industrie.

 

Die Vorteile der unabhängigen Gruppen in der Notfall-Medizin

Unabhängig Notfallmedizin Gruppen werden die überlebenden trotz aller Veränderungen im Gesundheitswesen, weil Sie einen geringeren Umsatz, erfahrene Mitarbeiter und schlanker Operationen als die großen Gruppen, die den Verwaltungsaufwand. Die großen Gruppen und Krankenhäuser, in denen ER ärzten möglicherweise bieten großen Gehälter als Verlockungen. Allerdings, wenn diese ärzte verlassen wegen der „sweat-shop“ – Bedingungen, wo Sie lange Stunden arbeiten, bekommen am wenigsten wünschenswerte Veränderungen, und haben wenig zu sagen, über wie Dinge getan werden in der NOTAUFNAHME, die Krankenhäuser und große Gruppen gezwungen sind, locken neue ärzte schnell mit noch höheren Gehältern. Und der Teufelskreis und teuer Zyklus beginnt von neuem. Ein Krankenhaus wäre besser dran, die Einstellung einer unabhängigen Gruppe, die Stabilität durch die Zufriedenheit im job.

Patienten profitieren auch von unabhängigen Notfall-Gruppen. Mehr Zufriedenheit am Arbeitsplatz entspricht glücklicher ärzte, glücklich und ärzte bedeuten mehr zufriedene Patienten. Mit der Zufriedenheit der Patienten, ein großes Ziel von Krankenhäusern heute -, Krankenhaus-Administratoren sollten die Zufriedenheit der Patienten score von ein ER Patienten behandelt durch einen Arzt, der das Elend auf die Arbeit gegen den score eines Patienten behandelt, die von einem Notfall, Medizin, Arzt, der ist glücklich, dort zu sein.

Unabhängig Notfallmedizin Gruppen hinaus bieten Sie eine vielfältige Reihe von ärzten, die bieten eine Vielzahl von Erfahrungen. Krankenhäuser, in denen ER ärzten und großen Gruppen, auf der anderen Seite neigen, um am Ende mit jüngeren, weniger erfahrenen ärzten (die wurden angelockt durch Angebote der großen Gehälter) oder ältere ärzte, die bald in Rente gehen, verlassen die großen Gruppen und die Krankenhäuser mit weniger erfahrenen ER-Personal.

 

Warum ich die Praxis in einer unabhängigen Gruppe

Ich gebe zu, ich trat eine große Gruppe aus der Residenz und genossen einige der Vorteile, wie der QI-Programme, lernen von Oberarzt Führer, und die Zusammenarbeit mit ärzten aus anderen Krankenhäusern. Jedoch, als die Mitglieder unserer Gruppe‘ Gehaltsschecks wurden schrumpft von Monat zu Monat, wir merkten, dass die Dinge ändern musste. Wir konfrontiert die administration und die letzten 10 Jahre, mit unserer eigenen Praxis, das verbessert die Arzt-mix und erhöhte Arzt die Erstattung von über 100%. Ich bin froh, ein Mitglied einer unabhängigen Notfall-Medizin-Gruppe an Scripps in San Diego, und ich ermutige Medizinstudenten, Anwohner und die Praxis der Notfall-Medizin ärzte zu berücksichtigen, die unabhängig route.